Blog

 

Das "schönste Dorf" in Kolumbien ist bekannt für seine Steinmetz-Kunst. Dies sieht jeder an den schön gepflasterten Strassen. Ausserhalb des Dörfchens - wo neu die Einheimischen wohnen (und ich) - sieht es leider anders aus. Dort führen oft steile, vom Regen ausgewaschene Naturstrassen zu den Wohnhäusern. Dies war auch in San Luis - "meinem"...

Mein liebenswerter Wohnpartner Stephan brachte von einem Ausflug nach Barichara 30 kg Limetten mit. Dies geschah ein paar Tage bevor er sich zu einem Monat langen Besuch in Deutschland aufmachte! Was, um Himmelswillen, soll ich jetzt mit den Limones machen? Okay, brauche ca. 1 Limette pro Tag für die Anreicherung meines Tees, zudem liebe ich...

Ende Juli erhielt ich - via Botschaft - eine Einladung des Club Suizo de Bogotá zur 1. August-Feier. Zuerst wollte ich gar nicht hingehen, aber etwas "socializing" ist doch ganz gut. Wer weiss, vielleicht kann ich mal wieder etwas "schwyzertütsch" sprechen?! Alleine wollte ich aber nicht hin, daher fragte ich meine neue Spanisch-Professorin...

Nach dem Stress mit dem Visum-/Cedula-Besorgung hatte ich mir Ferien redlich verdient! Ich wollte an einen Ort, der Entspannung garantierte. Mein lieber Wohnpartner hat mich an die Karibikküste von Kolumbien verwiesen. Nein, nicht Cartagena (zu touristisch) und auch nicht Santa Marta (zu viele einheimische Touris am - zugegeben - schönen Strand und...